Allgemeine Umfragen

Aktuelle Umfragen

Aktuelle Seite: UncategorisedPlus500 Erfahrungen | Ausführlicher Testbericht aus einem Praxistest

Plus500 Erfahrungen | Ausführlicher Testbericht aus einem Praxistest

Plus500 Erfahrungen - Wissenswertes zum Broker

Bereis seit 2008 agiert der Broker äußerst erfolgreich mit CFDs und ETFs, es liegen also profunde Plus500 Erfahrungen vor, um die Leistungsfähigkeit und Seriosität einschätzen zu können. Insbesondere die Qualität der Plattform, die Gebühren und Bedingungen, aber auch der Service sollen beleuchtet werden, um eine realistische Bewertung vornehmen zu können.



Broker Plus500 - Erfahrungen und Testbericht


Im Jahr 2008 startete der Broker sein Geschäft, die Online-Plattform funktionierte zu diesem Zeitpunkt noch auf PC-Basis. Bereits im Folgejahr machte Plus500 mit einer Premiere von sich reden: CFDs für Aktien konnten ohne Gebühren erworben werden - das war weltweit ein Novum. Seit 2010 funktioniert nun die internetbasierte Version der Plattform, sodass auch Nutzer von Linux- oder Mac-Rechnern, aber auch mit Smartphones am Trading teilnehmen können. Gleichzeitig wurden ETFs ins Programm aufgenommen, was die Anzahl der Trader deutlich nach oben befördert hat: 2011 konnten 1.000.000 Trader verzeichnet werden, die ihre positiven Plus500 Erfahrungen in mehr als 2.000.000 Trades pro Monat sammelten. Mit den Apps für iPhone und iPad, die im Übrigen 2011 im Apple's AppStore höchste Bewertungen erhalten haben, erweiterten sich die Möglichkeiten für das Mobile Trading. Die Anzahl der internationalen Aktien, die gehandelt werden können, stieg zwischenzeitlich auf über 1.000 an. Bereits 2012 folgte die Android-App, der Grundstein für den Gipfelsturm war gelegt: Plus500 nimmt die Spitzenposition unter den CFD-Brokern ins Visier. Mit der Eröffnung des Handels auf der Londoner Wechselbörse eröffnet sich der Broker weitere Geschäftsfelder, das Bitcoin-CFD setzt ebenfalls Akzente. Die Plus500 Erfahrungen sind so positiv, dass am 26.2.2014 an der Londoner Börse ein Wert von 1.000.000.000 US-Dollar notiert wird - ein guter Grund für den Broker, mit weiteren interessanten Features, wie zum Beispiel dem "garantierten Stop", das Geschäft zu forcieren.


Unternehmenssitz, Regulierung und Sicherheit

Der Firmensitz der Plus500CY Ltd wird wie folgt angegeben:

1 Siafi Street
3042 Limassol
Zypern

Demzufolge ist für die Zulassung und Regulierung mit der "Cyprus Securities and Exchange Commission" (250/14) die zypriotische Finanzaufsicht zuständig. Die Unternehmens-Nr. lautet HE 333382. Darüber hinaus verfügt Plus500 auch über FCA- und ASIC-Lizenzen. Wie viele andere Broker auch nutzt Plus500 die günstige Unternehmenssteuer auf Zypern für sich aus, für die Trader ergeben sich dadurch aber keinerlei Probleme. Zypern ist Mitglied der EU, schon dieser Umstand eröffnet eine grundlegende Sicherheit. Darüber hinaus ist der Broker am "Investor Compensation Fund", einem Entschädigungsfonds für Kunden verschiedener Investment-Gesellschaften, beteiligt. Dieser Fonds steht unter der Kontrolle der Republik Zypern. Die große Anzahl an Tradern, die bereits positive Plus500 Erfahrungen gesammelt haben, stellen schon ein wichtiges Indiz dar, die Schuldenfreiheit des Brokers, der über enorme Eigenkapitalreserven verfügt und überaus vorsichtig am Markt agiert, spricht ebenfalls für sich. Darüber hinaus wird durch die Regulierung sichergestellt, dass die eingezahlten Kundengelder auf Treuhand-Konten verwaltet werden: Sollte der unwahrscheinliche Fall einer Insolvenz eintreten, sind diese Guthaben also geschützt.


Plus500 Erfahrungen mit der Plattform und dem Angebot

Mit mehr als 2.000 Finanzinstrumenten, die sich aus Aktien, Indizes, Rohstoffen und Währungspaaren zusammensetzen, bietet Plus500 ein enormes Potenzial, die Anzahl der monatlichen Trades, die über die Plattform abgewickelt werden, ist beeindruckend. Schon der moderne und übersichtliche Online-Auftritt, auf den mit allen mobilen Kommunikationsgeräten zuverlässig und sicher zugegriffen werden kann, spricht für den Broker. Nutzer können die Trading-Software Plus500 kostenlos herunterladen, damit steht ein leistungsstarkes Tool zur weltweiten Nutzung zur Verfügung, oder den Web-Trader nutzen. Echtzeitkurse werden ebenso kostenlos angeboten, darüber hinaus können hochwertige Analyse-Tools genutzt werden. Da mit Hebeln bis 200 gehandelt werden kann, weist der Broker mehrfach auf die Risiken hin, die im CFD- und ETF-Trading nun einmal gegeben sind. Schon aus diesem Grund ist es umso höher einzuschätzen, dass das einfach zu eröffnende Demo-Konto unbegrenzt genutzt werden kann. Insbesondere für Einsteiger empfehlen sich das gründliche Training und die ausführliche Information, wozu auf der Plattform vielfältige Möglichkeiten bestehen. Sowohl ETF als auch CFD werden beschrieben, darüber hinaus finden sich Ausführungen zum Wertpapierhandel im Allgemeinen und dem intelligenten Einsatz des Risikosteuerungs-Tools im Besonderen. Wenn also ein Nutzer negative Plus500 Erfahrungen macht, kann es nicht an den zahlreichen Hinweisen, Informationen und Warnungen auf der Plattform liegen.


Kontoeröffnung und Bonus - positive Plus500 Erfahrungen

In wenigen Schritten ist die Registrierung und Eröffnung eines Handelskontos erledigt, vor allem der Zugang zum kostenlosen Demo-Konto ist denkbar einfach. Eine Gutschrift in Höhe von 25 Euro gibt es in jedem Fall, sobald ein echtes Handelskonto eröffnet wird - eine Einzahlung ist für diesen Bonus nicht notwendig. Die Mindesteinzahlung zur Aktivierung des Handelskontos beträgt 100 Euro, die entweder per Kreditkarte, PayPal oder zahlreiche Bezahldienstleister auf das Konto transferiert werden können. Damit bewegt sich Plus500 deutlich unterhalb des in der Branche üblichen Niveaus und erschließt sich auf diese Weise einen großen Interessentenkreis. Auch die möglichen Bonifikationen können sich sehen lassen: Das Bonusprogramm bezieht sich auf die Höhe der Einzahlungssumme, die Boni sind also gestaffelt und müssen mit dem entsprechenden Bonuscode jeweils aktiviert werden:

Mindesteinlage Bonus Bonuscode
100 EUR 30 EUR First 100
500 EUR 150 EUR First 500
1.000 EUR 200 EUR First 1.000
5.000 EUR 1.000 EUR First 5.000
10.000 EUR 1.500 EUR First 10.000
50.000 EUR 7.000 EUR First 50.000

Davon unabhängig werden immer wieder Bonus-Aktionen vom Support angeboten, die Plus500 Erfahrungen sind auch hier durchweg positiv. Allerdings gibt es doch einen Mangel zu konstatieren: Das Supportteam steht nur per E-Mail zur Verfügung, darauf weist der Broker auf der Plattform ausdrücklich hin. Es gibt weder eine Hotline noch eine zypriotische Rufnummer, Anfragen oder Probleme sind ausschließlich per E-Mail zu anzusprechen. Die Reaktionen erfolgen aber prompt, sodass dies nur eine Frage der Gewohnheit ist. Andererseits haben die Nutzer auch nicht mit Anrufen vom Broker zu rechnen.

Das Trading - Plus500 Erfahrungen

Die enorme Auswahl an Basiswerten, die auf der Plattform auch ausführlich beschrieben werden, eröffnet grundsätzlich interessante Trading-Möglichkeiten. Da sowohl CFDs als auch ETFs gehandelt werden können, sind natürlich immer die Hebel interessant, die im ersten Fall bis zu 1:200 und im zweiten Fall bis 1:100 reichen. Die Spreads fallen unterschiedlich hoch aus, hier ist ein Nachteil von Plus500 auszumachen: Es können durchaus überdurchschnittlich hohe Spreads verlangt werden. Allerdings kann der Broker mit kostenlosen Trading-Tools punkten, die beispielsweise auch die Einrichtung von Profit-Loss-Limits eröffnen. Trader können eine ganze Bandbreite von Aufträgen auslösen, wie zum Beispiel

. Profit Limit
. Entry Limit
. Stop Loss
. Trailing Stop

Der stringente Aufbau von Software und Plattform ermöglicht eine intuitive Bedienung, irgendwelche Ablenkungen vom Wesentlichen sind nicht zu befürchten. Vor allem aber der mobile Zugriff, der mit Hilfe der verschiedenen Apps möglich ist, ermöglicht das Trading zu jeder Zeit und von jedem Ort dieser Welt aus. Die Funktionalitäten sollten selbstverständlich ausführlich getestet und der Umgang geübt werden, dazu eignet sich das kostenlose Demo-Konto hervorragend, zumal es zeitlich unbegrenzt zur Verfügung steht.


Plus500 Erfahrungen - Vor- und Nachteile des Brokers

Aus den umfangreichen Plus500 Erfahrungen, die die zahlreichen Nutzer der Plattform sammeln konnten, lassen sich folgende Vorteile herausfiltern:

. Die Plattform ist modern, übersichtlich und leicht zu bedienen.
. Die Auswahl an Basiswerten ist enorm groß.
. Die Mindesteinzahlungssumme beträgt nur 100 Eur.
. Das Demokonto ist uneingeschränkt und kostenlos nutzbar.
. Die Guthaben auf den Handelskonten sind durch eine Treuhand-Regelung abgesichert.

Natürlich gibt es auch Nachteile festzustellen:

. Die Spreads geraten auch überdurchschnittlich hoch.
. Der Support ist nur per E-Mail zu erreichen.


Fazit - Plus500 Erfahrungen auf den Punkt gebracht

Der bereits seit 2008 am Markt aktive Broker für CFDs und ETFs Plus500 ist auf Zypern angesiedelt und von den einschlägigen Finanzaufsichtsbehörden lizenziert und reguliert. Die Kundengelder, die zum Trading auf die Handelskonten eingezahlt und gutgeschrieben werden, sind durch eine Treuhandregelung auch für den unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz des Brokers abgesichert. Darüber hinaus agiert Plus500 äußerst vorsichtig und vorausschauend, sodass die Mitgliedschaft in einem Entschädigungsfonds für die Trader eine weitere Sicherheit bedeutet.

Die umfangreichen Plus500 Erfahrungen bestätigen, dass die Handelsplattform an sich als modern und komfortabel zu bezeichnen ist, insbesondere die vielfältigen Apps eröffnen einen mobilen Zugriff von den unterschiedlichsten Kommunikationsgeräten aus. Der übersichtliche Aufbau ermöglicht eine schnelle Einarbeitung in die Funktionalitäten und Abläufe, darüber hinaus bietet der Broker umfangreiche Informationen zum Trading an sich, aber auch zu den durchaus vorhandenen Risiken und deren Minimierung an. Die mehr als 2.000 Finanzinstrumente, mit denen Plus500 in den Bewertungen ganz weit oben rangiert, eröffnen interessante Handelsmöglichkeiten, zumal sowohl CDFs als auch ETFs genutzt werden können.

Die Mindesteinzahlungssumme von 100 Euro ist nach den Plus500 Erfahrungen als bemerkenswert niedrig einzuschätzen, dafür können Nutzer einen umso höheren Bonus in Anspruch nehmen: Neben der Willkommens-Gutschrift von 25 Euro werden weitere Boni in Abhängigkeit von der Einzahlungssumme gutgeschrieben. Interessenten sollten dabei immer die Auszahlungsbedingungen berücksichtigen, um negative Plus500 Erfahrungen, die auf Missverständnisse zurückzuführen sind, zu vermeiden.

Alles in allem müssen die Plus500 Erfahrungen als sehr positiv eingeschätzt werden, der Broker bietet seinen Nutzern alles, was für ein erfolgreiches Trading notwendig ist: moderne Plattform, interessante Tools und eine große Bandbreite an Basiswerten.

 

 

Forexbroker Kurzvergleich

Auf folgender Seite können Sie alle Forexbroker in einem Kurzvergleich mit einander vergleichen.

Weiterlesen

Binärbroker Kurzvergleich

Auf folgender Seite können Sie alle Binärbroker in einem Kurzvergleich mit einander vergleichen.

Weiterlesen

Testbewertungen

Auf folgender Seite können Sie nachvollziehen, nach welchen Kriterein ich bewerte.

Weiterlesen