Mehr als jede 10. Fötus überlebt den Eingriff gewolltermaßen in der Regel nicht. Natürlich gab es Abtreibung seit eh und je. Das Leben des Kindes ist wichtiger, als eine „Lifestyleentscheidung“, wonach das Kind gerade nicht in die Lebensplanung passt. Die Abtreibung, auch Schwangerschaftsabbruch genannt, ist die vorzeitige, unnatürliche Beendigung einer Schwangerschaft. Davon zu unterscheiden ist der übergeordnete medizinische Begriff Abort; dieser umfasst auch einen natürlichen Spontanabort (Fehlge… Viele Paare warten weltweit auf ein Kind zur Adoption. 2001, „Schwangerschaftskonflikt – Motive für bzw. Wenn die Schwangerschaft die Folge einer Sexualstraftat ist, darf ebenfalls bis zur 12. Frauen kennen ihre eigene Situation besser als jedes Gericht, sie sollte diese schwierige Entscheidung daher auch treffen dürfen. Auch das Recht auf Leben eines Ungeborenen muss geschützt werden. man sollte das Kind, wenn man kein Bock aus es hat, lieber als Embryo schon abtreiben, nicht, dass man das Kind nicht mag und es dann nachher umbringt 16 Wenn das Kind ein Unfall ist, könnte es sein dass die eletern nachher das Kind vernachlässigen und das kind unfähr behandlen … Verlieren Abtreibungsgegner ohne die Religion jedes wesentliche Argument? Da das Leben mit der … Um es für Dich ein wenig übersichtlich zu gestalten, sind die … Andere Länder hingegen, wie etwa die Niederlande, erlauben die Abtreibung sogar bis zur 22. By continuing to use this website, you consent to the use of cookies on your device as described in our Privacy Policy unless you have disabled them. Ich hätte es lieber nicht gesehen. Vegetarier: Alle Pro- und Contra- Argumente zu Vegetarismus, Die Todesstrafe: Alle Pro- und Contra- Argumente, Der Klimawandel: Alle Pro- und Contra- Argumente, Argumentation und Argumente – Aufbau und Beispiel, Organspende: Alle Pro- und Contra- Argumente, Das beste Setup für die AN-94 in CoD Warzone, Call of Duty Warzone: Die besten Waffen mit Setups und Loadouts. Die Zellen nach der Empfängnis entwickeln sich zu einem Menschen, dem sein Recht auf Leben mit dem Abbruch genommen wird. Manchmal ist die Entwicklungsstörung so schwerwiegend, dass das Kind bereits während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder bald danach sterben wird. Diese Website benutzt Cookies. Die legale Option verleite Menschen dazu, Abtreibungen als eine Verhütungsmethode zu sehen. Liegen bestimmte medizinische Gründe (Indikationen) vor, etwa große gesundheitliche Gefahr für die Mutter, wenn sie die Schwangerschaft fortsetzt, oder ist die Schwangerschaft Resultat eines Sexualdelikts (kriminologische Indikation), dann ist eine Abtreibung nicht rechtswidrig. Pro-Argumente für die Abtreibung Selbstständige Entscheidung: Frauen sollten über ihren Körper, der sich durch eine Schwangerschaft stark verändert, selber entscheiden können. Dann ist ein legaler Abbruch bis zur 12. Auch selektive Abtreibungen, zum Beispiel von Behinderten, sehen die Kirchen sehr kritisch. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Ein Schwangerschaftsabbruch (auch Abtreibung; medizinisch Interruptio, Abruptio graviditatis oder induzierter Abort) ist die vorzeitige Beendigung einer Schwangerschaft durch Entfernen der Leibesfrucht. Die Zahlen werden dich vermutlich überraschen: Auf 100 Geburten im Jahr 2015 folgten 13,25 Abtreibungen. Die meisten Religionen wollen das Leben ab der Empfängnis schützen. Da es aber um menschliches Leben geht, ist es wichtig, die Debatte ernsthaft und ausgewogen zu führen. Schwangerschaftswoche eine Abtreibung vorgenommen werden. Das Recht auf Leben eines ungeborenen Kindes überwiegt nicht dem Recht auf Leben der Mutter. Der beste Grund ist stattdessen, wenn sich die Frau psychisch nicht dazu bereit fühlt, das Kind zu bekommen – vielleicht auch, weil der Erzeuger der falsche war. Abtreibung: Gründe zwischen Vernunft und Emotion. 25.05.2018 ; Körper; 4 Minuten. Bei der Absaugmethode wird das ungeborene Kind über die Scheide mit einem stumpfen Röhrchen abgesaugt. Twitter. Mai 2018 werden die Iren in einem Referendum über Abtreibung abstimmen. In anderen Ländern gibt es ganz unterschiedliche Regeln zur Abtreibung. Für mich war da auch kein Kind, sondern nur ein schwarzer Punkt. Optionen nach der Geburt: Ungewollte Kinder können zur Adoption freigegeben werden und müssen nicht abgetrieben werden. Ist die Tatsache, daß es Abtreibungen seit eh und je gab, Grund genug, sie zuzulassen? Bei der medikamentösen Abtreibung führen die Medikamente dazu, dass die Gebärmutter das ungeborene Kind ausstößt. Um eine Abtreibung vorzunehmen, gibt es verschiedene Methoden. September15 - iStock. Während das Verfahren aus sozialen Gründen rechtswidrig, aber dennoch straffrei ist, gilt eine Abtreibung aus medizinischen und kriminologischen Gründen nicht als rechtswidrig. Sich für oder gegen einen Schwangerschaftsabbruch zu entscheiden ist nicht einfach. Wenn du raten müsstest, wie oft, glaubst du, werden Abtreibungen in Deutschland vorgenommen? Die einzelnen Körperteile und Organe werden zu guten Preisen verkauft, es wird mit ihnen geforscht oder Cremes damit hergestellt. Der Mensch darf nicht selbstständig Gott spielen. Gemeinsame Argumente für und gegen die Abtreibung. Eine ungewollte Schwangerschaft führt nicht unweigerlich zu einer ungewollten Mutterschaft. You can change your cookie settings at any time but parts of our site will not function correctly without them. ein paar? Aber kann man nur als gläubiger Mensch gegen Abtreibung sein? Wenn das Leben der Mutter durch die Schwangerschaft in ernsthafte Lebensgefahr gerät. Viele Länder, in denen Abtreibungen legal möglich sind, haben viel weniger Abtreibungen als Länder mit Abtreibungsverbot. Das liegt aber auch daran, dass diese Länder den Zugang zu Verhütungsmitteln und Aufklärung einschränken. Hallo, für den Philosophieunterricht muss ich Argumente für und gegen Abtreibungen bei Trisomie 21 (Down-Syndrom) sammeln. In ihrem Bauch ist seit der Empfängnis ein kleiner Mensch verborgen, der schon einen eigenen, kleinen Bauch hat … In Zahlen angegeben: die jeweilige Schwangerschaftswoche. Im Laufe der Schwangerschaft kann sich herausstellen, dass ein Kind krank oder behindert auf die Welt kommen wird. Die aktivsten Lebensrechtler sind Christen. Viele lehnen Schwangerschaftsabbrüche aus religiösen Gründen ab. Vor einem Abbruch muss jedoch in der Regel eine Beratung erfolgen. Abdriften in die Illegalität: Sind Abtreibungen verboten, werden diese vielfach unprofessionell und illegal vorgenommen, was hohe Gesundheitsrisiken für die Schwangere birgt. Kritisch wird es für mich in dem Moment, in dem aus dem Zellhäufchen ein Fötus geworden ist, also mit Beginn des zweiten Trimesters. Hier ist ein Blick auf die Abtreibung von beiden Seiten: 10 Argumente für die Abtreibung und 10 Argumente gegen Abtreibung, für insgesamt 20 Aussagen , die eine Reihe von Themen darstellen , wie von beiden Seiten gesehen. In Deutschland ist der Schwangerschaftsabbruch grundsätzlich unter Strafe gestellt. Sie sollen nicht zu einer ungewollten Schwangerschaft gezwungen werden. Egal wie man es dreht und wendet, bei einem Schwangerschaftsabbruch geht es um ein Menschenleben. Alle 11 Minuten stirbt weltweit eine Frau an den Komplikationen einer unprofessionellen Abtreibung. WhatsApp. Wenn das Kind definitiv nach der Geburt nicht alleine Lebensfähig sein wird. Die Schwangere nimmt an einer Schwangerschaftskonfliktberatung teil und hält drei Tage Bedenkzeit ein. Die eine richtige Lösung gibt es in diesem Konflikt nicht, das zeigen schon die weltweit völlig unterschiedlichen Regelungen zur Abtreibung. gegen das Impfen und viele wichtige Informationen zu diesem Thema ausführlich erklärt. More from Body. Body. (© Bild: mathom/123RF) «Mein Bauch gehört mir!» Abtreibungsbefürworter behaupten: «Der Embryo ist Teil der Frau. Auch an den Umkehrschluss sollte man denken: Sollte ein Staat Frauen zu einer ungewollten Schwangerschaft und Mutterschaft zwingen dürfen? Ganz im Gegenteil: Frauen werden durch ihre Abtreibung nur benutzt. Vier Frauen erzählen, wie es ihnen dabei erging . Dies ist in etwa der Fall, wenn das Leben der Schwangeren in Gefahr ist oder wenn die Schwangerschaft durch eine Vergewaltigung ausgelöst wurde. Es handelt sich bei dieser Ausnahme um einen juristischen Kompromiss: Der Eingriff gilt in diesem Fall zwar als rechtswidrig aber nicht als strafbar. Telegram. Umstrittene Abtreibung: Was ist das genau? In diesem Artikel wirst du erfahren, was eine Abtreibung genau bedeutet und wie sie durchgeführt wird. Ich bin aber gegen Abtreibungen wenn es sich nicht um einen der genannten Gründe handelt. Sie sollen nicht zu einer ungewollten Schwangerschaft gezwungen werden. Pinterest. Pro-Life Argumente . Aber auch Sklaverei gab es seit eh und je. Der menschliche Embryo bzw. Lea, 26 Jahre „Da ist Ihr Kind“, sagte meine Ärztin und zeigte mir das Ultraschallbild. Diese soziale Indikation zum Schwangerschaftsabbruch stellt mit 96 Prozent die mit Abstand häufigste dar. Für legale Abtreibung: Gegen legale Abtreibung: Wahlfreiheit. Ursprünglich beantwortet: Was sind die besten Argumente für und gegen Abtreibung? Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die Frage gelegt, unter welchen Voraussetzungen die Abtreibung zulässig ist. Frauen kennen ihre eigene Situation besser als jedes Gericht, sie sollte diese schwierige Entscheidung daher auch treffen dürfen. Eine Abtreibung darf nur mit Einwilligung der Schwangeren und von einem Arzt innerhalb der ersten 12 Wochen der Schwangerschaft durchgeführt werden. Ob und unter welchen Voraussetzungen eine Abtreibung möglich ist, ist von Land zu Land unterschiedlich. Ein Grund für eine Abtreibung kann sein wenn die Frau vergewaltigt wurde und es psychisch nicht schafft. Deutschland muss über Abtreibungen reden. Eine Reizwortgeschichte schreiben – Aufbau und Tipps, Eine Nacherzählung schreiben – Aufbau und Gliederung, Ein Verlaufsprotokoll für die Uni oder Schule schreiben, Eine Erörterung für die Schule schreiben, Eine Liste der Sprachlichen Mittel in Deutsch. Diese sind beispielsweise die soziale Lage der Betroffenen, das heißt es ist aufgrund des Geldes nicht möglich ein Kind auf die Welt zu bringen und sich um es kümmern. Ich denke es ist eine persönliche Sache, die man mit sich selbst klären muss. Aber auch Pflegefamilien sind eine Option, bis sich die leiblichen Eltern endgültig für oder gegen ihr Kind entscheiden. 1 vorgenommen. Ob man ein ungeborenes Kind durch medizinische Eingriffe abtöten darf, wirft auf vielen Ebenen eine ganze Menge Fragen auf. Gründe für eine Abtreibung und deren religiöse Aspekte Durch einen Schwangerschaftsabbruch, auch Abtreibung genannt, wird eine unerwünschte Schwangerschaft absichtlich beendet. Email. "Ein Kind kann eine Armutsfalle sein" - das sind die Gründe für Abtreibungen Ihrer Erfahrung nach "gibt es kaum Frauen, die die Entscheidung für einen Schwangerschaftsabbruch … Schließlich ist es ihre Verantwortung sich um das Kind zu kümmern, wenn sie sich gegen eine Abtreibung entscheidet. Es geht um den Körper der Frau und daher sollte sie auch selbst entscheiden. Soziale Indikationen sind auch oft Gründe für eine Abtreibung. Protokolle: Hannah Beitzer. Warum sollte sich der Staat oder das Justizwesen in solch eine private Entscheidung einmischen? Es ist eine flammende Debatte darüber entbrannt, ob Ärzte Werbung für Schwangerschaftsabbrüche machen dürfen oder…, Am 25. Abtreibung bis zur Geburt legal. Dabei wird das heranwachsende Kind aus dem Bauch der Mutter entfernt und stirbt. Lebensrecht: Auch ein ungeborenes Kind, das noch im Entwicklungsstadium ist, hat ein volles Lebensrecht. Facebook. Sie fürchten, dass auf betroffene Eltern durch die legale Abtreibung als Option gesellschaftlicher Druck aufgebaut wird, diese dann auch zu nutzen. 10 nicht-christliche Argumente gegen Abtreibung . Denn finanzielle Nöte oder ein zu junges Alter der Mutter sind nicht die einzigen Gründe für einen Schwangerschaftsabbruch. Wann beginnt Leben? Letzteres ist der häufigste Grund für eine Abtreibung, wie die Statistik des Gesundheitsministeriums zeigt. Religiöse Motive: Viele argumentieren hier, dass nur Gott Leben geben und nehmen kann. Ein Abtreibungsverbot verhindert keine Abtreibungen sondern macht sie illegal. Es geht um den Körper der Frau und daher sollte sie auch selbst entscheiden. Erlaubt ein Land Familienplanung kann ein Schwangerschaftsabbruch die Ausnahme bleiben, auch wenn er legal möglich ist. written von Kim Hase. Ausnahmen ermöglichen aber in drei Fällen eine straffreie Abtreibung: 96% der Abtreibungen werden aufgrund der Nr. Vielleicht weckt der Anblick ihres Kindes aber auch schlimme Erinnerungen oder Erfahrungen, die sie belasten. Nicht an diese zeitliche Frist gebunden sind Fälle, in denen die Schwangerschaft eine Gefahr für das Leben oder die Gesundheit der Frau darstellt. Neben Polen, Malta und Nordirland gilt in…. In vielen Ländern, wie etwa Bolivien oder Chile, ist die Abtreibung grundsätzlich verboten und nur dann erlaubt, wenn die Gesundheit der Frau in Gefahr ist. Gegen Abtreibung zu sein, ist einfach nur frauenfeindlich! Argumente für eine Abtreibung: Gefährdung an Leib und/oder Leben der Schwangeren, ... Ein Gesetz gegen Abtreibung ist somit ein wesentlicher Schutz für die Frau und das Kind. Macht es Sinn eine FFP3 Atemschutzmaske gegen Viren zu kaufen ? Warum sollte sich der Staat oder das Justizwesen in solch eine private Entscheidung einmischen? Sechs Argumente für und gegen Abtreibung. Die häufigsten Methoden sind die Absaugmethode und der Abbruch der Schwangerschaft mithilfe von Medikamenten. Autor hat 131 Antworten und 77.5k Antworten . Wenn eine Frau abtreibt, wird sie für immer diese Schuld bzw. Schwangerschaftswoche. Gesundheitsrisiko: Einige Schwangerschaften verlaufen nicht wie geplant. Du kannst dir vorstellen, dass die Abtreibung bis heute hoch umstritten ist und in vielen Ländern ganz unterschiedlich gehandhabt wird. Kontra Argumente habe ich schon genug jetzt brauch ich nur noch Argumente die für eine Abtreibung bei der Diagnose sprechen.... Kennt ihr vlt. Schwangerschaftswoche möglich. Einem Schwangerschaftsabbruch liegt immer eine schwerwiegende Entscheidung zugrunde. Das treibt Frauen in die Arme Krimineller, die illegale Eingriffe vornehmen, die das Leben und die Gesundheit der Frau in Gefahr bringen. Für die Schwangere kann das Lebensgefahr bedeuten. Abtreibung Pro und Contra Argumente Abtreibungsbefürworter behaupten – wir antworten. Besondere Gründe für die Abtreibung braucht die Frau nicht anzugeben. (siehe auch: News - Fleischverwertung) Das ist ein riesiges finanzielles Geschäft, welches hinter verschlossenen Türen stattfindet. Schwangerschaft wurde damit abgebrochen. Behinderung: Kinder mit schwersten Behinderungen, die sowohl das Leben der Eltern als auch des Kindes stark beeinträchtigen, können frühzeitig abgetrieben werden. Außerdem schauen wir uns an, wie oft abgetrieben wird. Unter ganz bestimmten medizinischen Voraussetzungen ist auch ein Schwangerschaftsabbruch nach der 14. Auf dieser Seite findest du alle Pro- und Contra- Argumente für bzw. Wenn wegen Komplikationen die Gesundheit einer Schwangeren ernsthaft in Gefahr ist, dann kann der Abbruch bis zum Ende der Schwangerschaft vorgenommen werden. Ich bin so ein ungewolltes Kind. Auch an den Umkehrschluss sollte man denken: Sollte ein Staat Frau… Viele Punkte kommen in der oben Abtreibungsdebatte. Anhand der häufigsten Sorgen, mit denen sich viele schwangere Frauen an uns wenden, und den Lösungsideen, die sie für sich gefunden haben, wollen wir uns nun auf den Weg machen, die Gründe zu sammeln, die in Dir vielleicht pro und contra Schwangerschaftsabbruch sprechen. Niemand wird dazu gezwungen, ein Kind großzuziehen. Abtreibung • Schwangerschaft. In jedem Fall wird jedoch heftig ethisch und religiös gestritten, … Danke(: Oder aber es sind nach der Geburt viele medizinische Eingriffe zu erwarten, von lebenserhaltenden Maßnahmen bis hin zu schweren Operationen. Selbstständige Entscheidung: Frauen sollten über ihren Körper, der sich durch eine Schwangerschaft stark verändert, selber entscheiden können. Start Leben 10 nicht-christliche Argumente gegen Abtreibung. gegen den Schwangerschaftsabbruch“, Wimmer-Puchinger (Studie download pdf.2001) 1995, „Familie und Familienpolitik in Österreich“, Gisser et al ; 1988, „Frauen in der Beratung vor und nach der Entscheidung, Rahmenbedingungen zum Schwangerschaftsabbruch“ , Wimmer-Puchinger; 1988, „Frauen im Schwangerschaftskonflikt“, …